Gemeindeteil Kirchröttenbach Kirchröttenbach Str. Nr. 2 Kath. Pfarramt Kirchröttenbach Als Rotenbach finden wir die erste urkundliche Nennung des Ortes im Jahr 1054. Um das Jahr 1500 wurde der Ort Kirch-Röttenbach genannt. Um diese Zeit bildete das Gotteshaus eine befestigte Kirchenburg. Das Gotteshaus ist reich an Kunstwerken aus der Doser`schen Werkstatt. Im Jahr 1746 wurde der Kalvarienberg mit Kreuzkapelle und Kreuzweg errichtet. Im 18. Jahrhundert war der Ort eine beliebte Wallfahrtsstätte.

  • Tel: +49 (9153) 997923